Daten­schutz­erklärung

Home / Daten­schutz­erklärung

Die Yogapraxis München freut sich über Ihren Besuch auf dieser Website sowie über Ihr Interesse an unseren Angeboten und Dienstleistungen. Wir nehmen den Schutz Ihrer privaten Daten ernst und möchten, dass Sie sich auf unserer Website wohl fühlen.
Nachstehend möchten wir Sie ausführlich über den Umgang mit diesen informieren. Dabei werden selbstverständlich alle gesetzlichen Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), des Telemediengesetzes (TMG) sowie weiterer datenschutzrechtlicher Vorschriften beachtet.
 

Einsatz von Analysesoftware

Diese Website benutzt eine Analysesoftware, die sogenannte “Cookies” verwendet, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und eine Analyse Ihrer Nutzung der Website ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen (einschließlich Ihrer anonymisierten IP-Adresse) wird auf unserem Server gespeichert. Die Informationen dienen ausschließlich zur Analyse der Websiteaktivitäten. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Verwendung von Social-PlugIns

Unsere Website verwendet ganz bewusst keinerlei Social-Media PlugIns oder Buttons.
 

Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Für die Nutzung unseres Online-Angebotes ist es grundsätzlich nicht erforderlich, personenbezogene Daten anzugeben. Gespeichert werden lediglich Zugriffsdaten ohne Personenbezug, wie z.B. der Name Ihres Internet Service Providers, die Seite, von der aus Sie uns besuchen, die Namen der angeforderten Dateien und deren Abrufdatum. Diese Daten werden ausschließlich zur Verbesserung unseres Angebotes ausgewertet und erlauben keinerlei Rückschlüsse auf Ihre Person.

Personenbezogene Daten werden dagegen nur erhoben, wenn Sie uns diese freiwillig mitteilen, bspw. bei der Kontaktaufnahme (z.B. über das Kontaktformular, per eMail oder Telefon). In diesem Falle werden Ihre persönlichen Daten und Angaben zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO verarbeitet. Diese Angaben können in einem CRM-System "Customer-Relationship-Management System" oder vergleichbarem Organisationssystem gespeichert werden.
Wenn Sie uns mit der Erbringung einer Dienstleistung oder der Zusendung von Ware beauftragen, werden Ihre persönlichen Daten ohne Ihre gesonderte Einwilligung nur insoweit verwendet, wie es für die Erbringung der Dienstleistung oder die Durchführung des Vertrages notwendig ist.
Hierzu zählt insbesondere die Weitergabe Ihrer Daten an Transportunternehmen, Kreditunternehmen oder andere zur Erbringung der Dienstleistung oder Vertragsabwicklung eingesetzte Service-Dienste.

Mit vollständiger Vertragsabwicklung werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in eine weitergehende Nutzung eingewilligt haben.
 

Sicherheit

Maria Oldendorf-Wallner ist sich der Bedeutung der Sicherheit der verwalteten Daten bewusst. Um höchste Sicherheitsstandards zu gewährleisten, werden technische und organisatorische Maßnahmen eingesetzt. Die Sicherheitsmaßnahmen werden gemäß den neuesten technologischen Entwicklungen stets aktualisiert.
 

Auskunftsrecht

Nach den Regelungen des Bundesdatenschutzgesetzes haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Dies setzt jedoch eine eindeutige Verifizierung Ihrer Person voraus.

Ansprechpartner für Datenschutz
Maria Oldendorf-Wallner

Sollten Sie Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder Auskunft, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten begehren, wenden Sie sich bitte ebenso wie zum Widerruf erteilter Einwilligungen an:

Maria Oldendorf-Wallner
Lindwurmstraße 173
80337 München
Mail: datenschutz@yogapraxis-muenchen.de